Verfasst von: Dennis K. | 7. November 2010

Startschuss

97kg, 610km (ab dem offiziellen Anmeldetermin und meinem 39. Geburtstag, dem 14. Oktober) und noch 70 Tage bis Kairo: Hier sollen es mindestens noch 2000km und eine harte vorweihnachtliche 3-Tagesprüfung werden und 89kg.

Also 10 Wochen noch. So langsam wirds es ernst, zumal meine wirklich konkrete Planung erst seit dem 14. Oktober angefangen hat.

Nach den 500km auf Sardinien und im herrlich herbstlichen Langhe habe ich die letzten 10 Tage nur 4 Trainingseinheiten absolviert und es ruhig angehen lassen.

Gestern habe ich den Aufbau des Crossers in Meckenbeuren mit Roman besprochen (www.saiklsmeckenbeuren.de) und werde ihn wohl diese Woche definitiv in Auftrag geben. Getrennt davon bilde ich mir gerade meine Meinung zu den Laufrädern. Hier habe ich einen renomierten Laufradbauer in der Nähe von Stuttgart ins Auge (www.whizz-wheels.de) gefasst, seit heute bin ich auch noch in Kontakt mit einem sehr interessanten Laufradbauer in Dresden (www.light-wolf.de). Mal gucken, wer das Rennen macht. Bei den Naben sind noch Chris King, Hope Pro3 und die DT Swiss 240 im Rennen. Die Felge wird wohl eine DT Swiss TK 540 werden und die Speichen richten sich nach dem Bauer. Also DT Swiss Aerolights oder Sapims.

Die kommende Woche habe ich die o.g. Aufträge zu erteilen, eine tropenmedizinische Beratung zu vereinbaren und Kontakt zur Sudanesichen Botschaft aufzunehmen. Donnerstag würde ich gerne noch einen Vortrag zur TdA 2010 von Hardy Boegel besuchen.
Heute stehen 2 Stunden bei (150Watt und dann 180Watt an)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: