Verfasst von: Dennis K. | 14. Dezember 2010

harte Woche – fiebriger, multikultureller (Impf)marathon

1075 km und 92,5kg – 4 Wochen noch !

Leider läuft es im Moment nicht so richtig dolle. Nach 6 Tagen ereilte mich doch noch ein 36-stündiges Impffieber, gefolgt von Tollwut II, der Meningokokken-Impfung und der gestrigen Einnahme der mindestens 2 Mia. schockgefrorenen Typhussalmonellen. Danach ging es dann erstmal zum örtlichen Thai – mein Darm hat im Moment schon ganz schön was zum Arbeiten.

Weiterhin ist der erste Visumantrag -entgegen der ursprünglichen Planung- erstmal an die äthiopische und nicht an die sudanesische Botschaft gegangen.  Hoffentlich liegt das Visum in dieser Woche dann aber vor, so dass die verbleibenden gut 3 Wochen über die Feiertage zur „komplizierteren“ Visumbeschaffung im  Sudan noch ausreichen. Mal gucken, ob es auch für mich dieses Jahr wieder so eine „Arsch-über-Latte“-Zitterpartie wird.

Zum Abschluss dieser turbulenten Woche wurden wir noch zu einem serbisch/polnisch/deutschen Abendessen mit schwäbischen Käsespätzle eingeladen – neben den üblichen Verdächtigen (Bier/Weisswein/Rotwein) gesellten sich auch selbstgebrante Schnäppse in unsere illustre Multikultirunde, die mir heute einen eher zähen Start in den Tag bescheren. Goran, zum Glück werde ich im Sudan zwangsentgiftet. Nett war es allemal !!


Responses

  1. haja, es ist noch viel zu viel tequila übriggeblieben!😀


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: